Lübecker Autorenkreis

und seine Freunde e.V.

 

 

Hartmut Haker

Hartmut Haker, Jahrgang 1974, aufgewachsen und Schulbesuch in Schwerin. Studium der Rechtswissenschaften. Ausbildung zum Bauzeichner und Tätigkeit in diesem Beruf. Er lebt heute in Ratzeburg, ist verheiratet und Vater eines Sohnes. Mit seinen Büchern, Theaterstücken und Lesungen möchte er einen Beitrag zur Aufklärung über psychische Erkrankungen und zu deren Entstigmatisierung leisten und den vielen Betroffenen Mut machen.

 

Veröffentlichungen:

  • Station 23 – Begegnungen in der Psychiatrie, Roman, Wieden-Verlag Schwerin, 1999, Neuauflage 2010
  • Mein Feuerzeug, Erzählung, Wieden-Verlag Schwerin, 2003, Neuauflage 2012
  • Weihnachten in der Stadt, Erzählungen, Wieden-Verlag Schwerin, 2007, Neuauflage 2014
  • Wer hinterm Vorhang steht, Erzählung, Wieden-Verlag Schwerin, 2010
  • Jonathan mit seinem Patenonkel – ein Rundgang durch den Schweriner Dom, Broschüre, Förderkreis Schweriner Dom e.V., 2009, Neuauflage 2013
  • Pohlmann. Station 23., Theaterstück, Theaterverlag Kaliolabusto, Messen, Schweiz, 2012
  • Weihnachten in der Stadt, Hörbuch, Thono-Audio-Verlag Soderstorf, 2015
  • Napothostadt – im Leben der Menschen, Theaterstück, Theaterverlag Kaliolabusto, Messen, Schweiz, 2016
  • Jonathans großer Tag, Kinderbuch, Wieden-Verlag Schwerin, 2016